Ziele des Handwerkervereines Taucha e.V.


Mit sieben Gründungsmitgliedern ist im April 2004 der Tauchaer Handwerkerverein e.V. gegründet worden. Derzeit umfasst unser Verein 25 Mitglieder. Um so besser lässt sich das Ziel, die Möglichkeiten der unterschiedlichen Handwerksbetriebe hauptsächlich in der Lehrlingsausbildung sowie in der Traditionspflege zu bündeln, erreichen.

Erstmals präsentierten wir uns aus den "Wirtschaftstagen des Landkreises Delitzsch" gemeinsam mit der Mittelstandsvereinigung "MIT" präsentiert. Die Resonanz war gut", erklärt der damalige Vereinsvorsitzende Torsten Stiebitz und ergänzt: „Viele Besucher wollten wissen, warum sich Tauchaer Handwerker zusammengeschlossen haben.

Sie dachten, wir würden die Kräfte vereinen, um gegen irgend jemanden oder gegen irgend etwas anzugehen." Doch das sei nicht so, versicherte Stiebitz. „Wir haben keine negative, sondern eine positive Ausrichtung.

Wir wollen in Zeiten, in denen es dem Handwerk nicht besonders gut geht, zeigen, dass man bei aller Konkurrenz besser bestehen kann, wenn man sich gemeinsam für den guten Ruf des Handwerks einsetzt." Und sie möchten sich noch intensiver ins aktive Leben der Stadt Taucha einbringen.